Das Innerstädtische Grün. Fahrradführung

Das Innerstädtische Grün. Fahrradführung

Referenten: Dirk Wolfrum, Ulrich Markert, Thomas Hilker, Dr. Martin Turck

Ein erstes Highlight der Radtour war die Besichtigung des 1957 im Rahmen der Bundesgartenschau errichteten Brunnengartens und Brunnenhofs im Rheinpark. Ein Dutzend flacher, mit konzentrischen Mustern bemalte Brunnenschalen mit rotierenden Wasserdüsen sowie spiralförmige kreisende Wasserspiele, die aus Grauwacke- und Rheinkieselsteinmulden emporspritzen, zeugen nach der jüngsten Restaurierung von den lebhaft-bewegten Gestaltungsformen der 1950er Jahre. (Die Restaurierung wurde durch den Verein Brunnengarten Rheinpark Köln e.V. möglich)

Über die Zoobrücke führte die Route zum Rosengarten auf dem Fort X und weiter zur Parkanlage Alhambra im nördlichen Bereich des Inneren Grüngürtels. Hier ist der mangelhafte Pflegezustand des von Fritz Encke in den 1920er Jahren geschaffenen Gartenkunstwerks zu beklagen. In unmittelbarer Nachbarschaft drohte der Kleingartenanlage Flora 2016 die Zerstörung durch Wohnbebauung und im angrenzenden Lohse-Park aktuell die Entwertung der Parklandschaft durch großräumige Bodenversiegelung (2500 qm).

Im weiteren Verlauf der Radtour besichtigten wir im Bereich der Venloer-/ Vogelsanger Str. Relikte der Glaciskrone der ehem. Umwallung (errichtet 1881-1890, zerstört 1911) anhand der Landschaftsmodellierung und in einer Autotiefgarage an der Aachener Str. die Ausgrabung (2010) eines Grabenfangmauerbauwerks (Contrescarpe). Zu beklagen sind die im Umfeld des Universitätsgeländes in den nächsten Jahren geplanten weitreichenden baulichen Eingriffe, die den Inneren Grüngürtel dezimieren werden.

Jenseits der Luxemburger Str. informierten wir uns über die in Planung befindliche südliche Fortführung des Inneren Grüngürtels (Parkstadt-Süd). Die letzte Etappe der Radtour führte uns zum ehem. Fort I (Friedenspark), das Fritz Encke in den 1920er Jahren im Kontext der Konversion militärischer Bauten zu einer der großzügigsten und schönsten Gartenanlagen Kölns umgestaltete.

Veranstalter: Fortis Colonia in Kooperation mit dem RVDL und der Bürgerinitiative Grüne Lunge Köln