„StadtGrün naturnah“ Stellungnahme der Kölner Naturschutzverbände

„StadtGrün naturnah“ Stellungnahme der Kölner Naturschutzverbände
Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen hat sich für das Labeling-Verfahren „StadtGrün naturnah“ des Vereins „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ beworben. Mit dieser gemeinsamen Stellungnahme setzten die Naturschutzverbände NABU, Köln und BUND, Köln ihre Mitarbeit am Labelingverfahren aus, „bis verbindliche Zusagen für eine gesundheitsorientierte, ökologische und klimabezogene Pflege des Grünsystems im Sinne der vorgetragenen Anforderungen systematisch abgesichert sind. Mit einer eindeutigen Stellungnahme des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen ist der Erhalt des Kölner Grünsystems als Bürgerflächen mit naturnahen Flächen gemäß den Vorgaben der oben genannten Regelwerke und der nachhaltige Erhalt der „Gleuler Wiese“ sicher zu stellen.“