Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung Navigation

Der Blücherpark – die Mitte der nordwestlichen Radiale

Sa, 1. Sep. 2018 | 15:00

Blücherpark Parkgürtel / Autobahn 57
Contact us
Description

Referent: Reinhold Kruse

Am 9.12.1910 stimmte die Kölner Stadtverordnetenversammlung über einen neuen Fluchtlinienplan, Köln-Ehrenfeld betreffend, ab, dessen Herzstück der von Fritz Encke entworfene Blücherpark war. Der Stadtverordnete und Künstler Carl Moritz freute sich über die “so schöne und großzügige Anlage“ und führte weiter aus: Sie lehnt sich in vortrefflicher Weise an die Vorbilder der Barockzeit an und wird in Cöln ein Gebilde schaffen, das wir in den großen übrigen Parks noch nicht kennen. Es wird eine Großzügigkeit und Einfachheit haben und dabei zugleich auch alle praktischen Bedürfnisse der Bevölkerung in der prägnantesten Form befriedigen. Was den am 1. Juli 1913 „dem Verkehr übergebenen“ Blücherpark zu einem in Ansätzen „barocken“ Volkspark macht und was seit 1910 bis heute im und um den Blücherpark geschah, darüber plaudert der Blücherpark-Chronist und -Autor Reinhold Kruse während eines kurzweiligen Spaziergangs durch die Anlage.

Treffpunkt: Eingang am Parkgürtel/Ecke Autobahn A57

Details

Date:
Sa, 1. Sep. 2018
Time:
15:00
Veranstaltungkategorien:
, ,

Venue

Blücherpark Parkgürtel / Autobahn 57 + Google Karte

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Für ihre inhaltliche Gestaltung sind ausschließlich die jeweiligen veranstaltenden Initiativen und Vereine verantwortlich. Eine Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.