Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Südfriedhof

Sa, 20. Okt. 2018 | 15:00

Südfriedhof Höninger Platz
Contact us
Description

Referent: Günter Schwanenberg

1901 wurde der Südfriedhof, vom städtischen Gartenbaudirektor Adolf Kowallek im englischen Landschaftsgartenstil angelegt, nach fünfjähriger Planungs- und Bauzeit eröffnet. Ursprünglich nur als „Entlastungsfriedhof“ und Übergangslösung vorgesehen, entwickelte er sich in den fast 120 Jahren seines Bestehens, nach mehrmaliger Erweiterung zu Kölns flächenmäßig größtem Friedhof – und zu einem wichtigen Bestandteil des Kölner Grüns im System der Grüngürtel und radialen Grünzüge. Mit Gitarre und Gesang durch diesen „Park für die Toten“ zu spazieren mag auf den ersten Blick verwundern. Wenn es aber darum geht, mit Liedern und Gedichten an Menschen zu erinnern, die durch ihre Werke „unsterblich“ geworden und bis heute in der kölschen Kultur fest verankert sind, macht das Ganze durchaus Sinn.

Günter Schwanenberg  erhielt 2014 den renommierten Severinsbürgerpreis für seine Verdienste um die kölnische Sprache, Kultur, Kunst und das kölsche Brauchtum.

Treffpunkt: Höninger Platz

Details

Date:
Sa, 20. Okt. 2018
Time:
15:00
Veranstaltungkategorien:
, ,

Venue

Südfriedhof Höninger Platz + Google Karte

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Für ihre inhaltliche Gestaltung sind ausschließlich die jeweiligen veranstaltenden Initiativen und Vereine verantwortlich. Eine Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.