Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

Rundgang durch den Johannes-Giesberts-Park in Köln-Nippes

So, 31. Mrz. 2019 | 16:00

Giesbertspark Florastraße/Kuenstraße
Contact us
Description

Referenten: Verena von Keitz und Alexander Gelhausen

Wer nicht zufällig schon mal auf das Schild am Eingang des Parks zwischen Florastraße, Xantener Straße, Clouthgelände und Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße geschaut hat, kennt den komischen Namen dieses schönen, etwas versteckt liegenden Grüns nicht unbedingt. Den Namen hat er auch erst seit dem Jahr 2001. Vorher war er bei Hundebesitzern und Spaziergängern des Viertels lange Zeit einfach bekannt als „Krankenhaus-Wiese.“ Doch das wird dem Johannes-Giesberts-Park nicht gerecht. Denn der Park zeichnet sich aus durch weitläufige Flächen, ist umsäumt von schönem Baumbestand und bietet vielen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum. Durch die Neubebauung des Geländes der ehemaligen Clouthwerke, das im Westen an den Park angrenzt, hat sich inzwischen einiges verändert. Mehr Menschen nutzen den Park. Und durch die neue Siedlung sind zusätzliche Wege in den Park gebaut worden (aufgrund von Protesten der Bürgerinitiative Giesbertspark immerhin deutlich weniger als zunächst geplant). Auf unserem Rundgang schauen wir auf die Baumensembles des Parks, gucken, wo der Habicht von Zeit zu Zeit brütet und welche Tiere sonst noch anzutreffen sind, erfahren, wer denn dieser Herr Giesberts eigentlich war und warum der Giesbertspark ein gutes Beispiel dafür ist, dass der Erhalt öffentlicher Grünflächen oft geringere Priorität hat als prestigeträchtige Bauvorhaben.

Treffpunkt: Eingang Giesbertspark, Florastraße/Ecke Kuenstraße

Details

Date:
So, 31. Mrz. 2019
Time:
16:00
Veranstaltungkategorien:
,

Venue

Giesbertspark Florastraße/Kuenstraße + Google Karte

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Für ihre inhaltliche Gestaltung sind ausschließlich die jeweiligen veranstaltenden Initiativen und Vereine verantwortlich. Eine Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.